Allgemeine Geschäftsbedingungen iPostcard

Geltungsbereich

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen beinhalten ein vorformuliertes vereinfachtes Klauselwerk, welches als Vertragsgrundlage zwischen dem Kunden bzw. Auftraggeber und

iPostcard
Vertreten durch Adam Richter
Adresse: Kropsburgstrasse 10
67141 Neuhofen
Deutschland
E-Mail-Adresse: support@ipostcard.org

Telefon: +49 17655120106

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE313050269,

nachfolgend iPostcard genannt, dient.

Hiermit wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass andere allgemeine Geschäftsbedingungen, etwa von dem Auftraggeber, keinerlei Anwendung finden und die bei Vertragsabschluss geltende AGB maßgebend ist.

Der Auftraggeber ist Verbraucher, soweit der Zweck der bestellten Dienstleistungen nicht seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Vertragsschluss

Der Vertrag kommt ausschließlich über die iPostcard Applikation zustande. Mit einer Bestellung unserer Dienstleitung über unsere iPostcard Applikaton erkennt der Auftraggeber unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst in der iPostcard Applikation folgende Schritte:
Auswahl des Angebots nach eigenen Spezifikationen (Bilder, Motive, Texte, Videos)
Bestätigen des Buttons ‚Auftrag abschicken‘
Auswahl der Bezahlmethode
Bestätigen des Buttons ‚Zahlen‘ (Braintree(PayPal))
Bestellbestätigungshinweis, dass die Bestellung eingegangen ist.

Mit dem Bestellbestätigungshinweis kommt der Vertrag zustande.

Sollte uns eine Lieferung der von Ihnen bestellten Post- und Grußkarten nicht möglich sein, so kommt ein Vertrag nicht zustande. Hierüber werden wir sie unverzüglich in Kenntniss setzen und bereits erhaltene Gegenleistungen schnellstmöglich zurückerstatten.

Vorbehaltlich dessen, dass der Auftraggeber rechts-, oder sittenwidrige Inhalte(pornografische Bilder, nationalsozialistische Bilder, politische Propaganda etc.) übermittelt, ist iPostcard berechtigt, von diesem Vertrag zurück zu treten.

Leistungsumfang

Leistungsumfang des Vertrags ist die Produktion der vom Auftraggeber übermittelten Daten/Medien zur Herstellung von Post-/Grußkarten, sowie die Versendung dieser an die vom Auftrageber angegebenen Adresse. Hierbei steht es iPostcard frei, ein geeignetes Versandunternehmen mit der Zustellung der Post-/Grußkarte zu beauftragen. Mit Abgabe der Bestellung an das Versandunternehmen ist die Leistung vollbracht.
iPostcard ist nicht verpflichtet, die vom Auftraggeber übermittelten Daten auf Korrektheit, Vollständigkeit oder der Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen zu überprüfen.
Für Mängel, die durch die vom Auftraggeber überlassenen Daten entstehen, übernimmt iPostcard keine Haftung.

Widerrufsrecht

Bei der vom Betreiber angebotenen Dienstleistung handelt es sich um individuell für den einzelnen Auftraggeber und speziell auf dessen Bedürfnisse abgestimmte Druckerzeugnisse. § 312 g Abs. 2 Nr. 1 BGB schließt in all diesen Fällen das grundsätzlich bestehende Widerrufsrecht aus. Es besteht daher kein Widerrufsrecht.

Preise und Versandkosten

Die von iPostcard aufgeführten Preise sind Endpreise (Bruttopreise) und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer) einschließlich der Versandkosten. Sollten diesbzgl. weitere Kosten anfallen, so werden diese vor der Bestellung angezeigt.

Zahlungsbedingungen

Dem Kunden steht lediglich folgende Zahlungsmöglichkeit zur Verfügung: Zahlungsdienstleiter Braintree(PayPal).
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten werden nicht angeboten und nicht akzeptiert.
Für die Abwicklung der jeweiligen Zahlungen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise des gewählten Zahlungsdienstleisters.

Lieferbedingungen

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.
Die Lieferfrist beträgt innerhalb Deutschlands ca. 2-3 Werktage. Bitte beachten Sie, dass dies ungefähre Angaben sind und durch Feiertage und Wochenende verzögert werden kann.
Die Lieferfrist beträgt weltweit ca. 3-5 Werktage.
Die Lieferfrist beginnt mit Vertragsschluss.

Urheberrechte

Der Auftraggeber verpflichtet sich dazu, die rechtliche Zulässigkeit der beauftragten Leistung vor Bestellung zu überprüfen und zu garantieren. Der Auftraggeber garantiert, dass die von Ihm an iPostcard übermittelten Bilder, Motive, Texte und Medien(Videos) die Rechte Dritter, insbesondere Persönlichkeitesrechte und Urheberrechte, nicht verletzen. Des Weiteren verpflichtet sich der Auftraggeber, bei einer von Ihm verursachten Rechtsverletzung, iPostcard von sämtlichen Ansprüchen von Rechteinhabern freizustellen und gegebenenfalls anfallende Kosten für eine Rechtsverteidigung zu ersetzen. Der Auftraggeber räumt iPostcard ein zeitlich und räumlich unbegrenztes Nutzungsrecht zur Herstellung und Versendung der vom Auftraggeber übermittelten Daten (Bilder, Motive, Text, Videos) ein.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum von iPostcard.

Sonstige Bestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden. Nebenabreden und Vertragsänderungen bedürfen der Textform. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder bei öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist bei Klagen Gerichtsstand der Sitz des Betreibers. Soweit Ansprüche des Betreibers nicht im Mahnverfahren geltend gemacht werden, bestimmt sich der Gerichtsstand bei Nichtkaufleuten nach deren Wohnsitz. Erfüllungsort ist unser Sitz.

Stand: 19.06.2017